Vortrag

Titel:
Das V-Modell®XT erfolgreich anwenden

Session:
Unternehmensweite Vorgehensmodelle

Datum und Uhrzeit:
5. Juni 2007 von 17:15 bis 17:45 Uhr

Beschreibung:
Das V-Modell®XT ist ein generisches Vorgehensmodell, das entweder in einem konkreten Projekt oder besser schon im Vorfeld organisationsweit konkretisiert werden sollte. Der Vortrag geht der Frage nach, wie solche konkreten Anpassungen vorzunehmen sind und wie man damit letztlich das V-Modell®XT erfolgreich in einer Organisation einführen kann.

Die häufigste und praktisch unverzichtbare Anpassung des Standards besteht darin, seine Methodenfreiheit aufzuheben und konkrete Methoden festzulegen. Durch Definition eigener Produkte und unter Umständen sogar kompletter, neuer Vorgehensbausteine und Projektdurchführungsstrategien kann zusätzlich der Umfang des Vorgehensmodells an den Bedarf der eigenen Projekte angepasst werden.

Der Vortrag berichtet über die Erfahrungen, die bei verschiedenen V-Modell®XT-Einführungen in der Praxis gewonnen wurden und gibt einen Überblick, über die dort jeweils vorgenommenen Maßnahmen zur organisationsspezifischen Anpassung des Standards.


Referent:

Thomas Klingenberg ist Dipl.-Informatiker und Geschäftsführer der Berliner microTOOL GmbH. Er verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Software-Technologie, Software-Entwicklungsmethoden und -Tools. Mit dem V-Modell®XT beschäftigt er sich seit dessen Anfängen. Thomas Klingenberg ist zertifizierter V-Modell®XT Projektleiter. Er betreut als Berater mehrere Unternehmen bei der Einführung und Anpassung des V-Modells®XT


Vortragsfolien:

Teilnehmer der Konferenz können die PDF Folien zu diesem Vortrag herunterladen. Bitte verwenden Sie dazu die Ihnen per Email zugesandte Benutzerkennung. Sollten Sie noch keine Email von uns erhalten haben, so wenden Sie sich bitte an orga@see-conf.de.


 

©2007 4Soft GmbH - http://www.4soft.de