Vortrag

Titel:
M³ – Effiziente Entwicklungsprozesse mit Methode

Session:
Automatisierung von Vorgehensmodellen

Datum und Uhrzeit:
6. Juni 2007 von 10:30 bis 11:00 Uhr

Beschreibung:
Die Welt der Softwareentwicklung ist wieder in Bewegung geraten. Neue Projekte schießen wie Pilze aus dem Boden. Es gilt innerhalb kurzer Zeit Projekte einzuleiten, die häufig in technisches und methodisches Neuland vorstoßen. Was brauchen wir an Produkten? Welche Meilensteine müssen wir definieren? Welche Methoden können wir einsetzen? Fragen, die sich zur Zeit viele Unternehmen stellen. Ein Teil der Antworten kommt vielleicht vom V-Modell®XT. Allerdings enthält die Neufassung des V-Modell nur genaue Anweisungen, welche definierten Produkte zu erstellen sind; darüber hinaus liefert es aber keine Antwort auf die Art und Weise der Erstellung. Sprich: Wie komme ich zu meinen Ergebnissen? Somit muss man sich in einem solchen Kontext mit dem Einsatz einer entsprechenden Methodik vertraut machen.

Der erste Blick in Bücher ü,ber UML 2 überwältigt: Wofür brauchen wir das alles? Der Vortrag zeigt, wie die MID ModellierungsMethodik M³ hier hilft. Sie bietet die Anleitungen zur Erstellung der entsprechenden Produkte, sowie einen Fahrplan durch den UML 2-Dschungel und eine Anleitung zur Ableitung der Dokumente des V-Modell®XT. Die M³ sichert dadurch den Projekterfolg, was die definierten Review-Maßnahmen dann auch bestätigen.

Inhaltspunkte


Referent:

Karl Straußberger, Dipl.-Mathematiker, ist Schulungsleiter und Consultant bei der MID. Er greift auf mehrjährige Erfahrung als Coach, Projektleiter und Trainer zurück. Seine Spezialitäten sind die Projektunterstützung bei der Vorgehensmodellierung sowie bei der Modellierung nach objektorientierten und strukturierten Methoden. Innerhalb der MID ist er verantwortlich für die Erstellung, Weiterentwicklung und Pflege der MID Modellierungs-Methodik M³.


Vortragsfolien:

Teilnehmer der Konferenz können die PDF Folien zu diesem Vortrag herunterladen. Bitte verwenden Sie dazu die Ihnen per Email zugesandte Benutzerkennung. Sollten Sie noch keine Email von uns erhalten haben, so wenden Sie sich bitte an orga@see-conf.de.


 

©2007 4Soft GmbH - http://www.4soft.de