Vortrag

Titel:
Methodenentwicklung auf Basis eines Metamodells am Beispiel von HERMES

Session:
Prozessqualitä,t

Datum und Uhrzeit:
5. Juni 2007 von 11:00 bis 11:30 Uhr

Beschreibung:
HERMES ist der offene Standard der schweizerischen Bundesverwaltung zum Führen und Abwickeln von Projekten der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT). Seit der letzten grundlegenden Revision der Methode in den Jahren 2002/03 basiert HERMES auf dem Metamodell-Standard „Software Process Engineering Metamodel (SPEM)” der „Object Management Group (OMG)”.

Im Vortrag wird erläutert, wie die Wahl von SPEM v1.1 den Ausbau von HERMES zu einer umfassenden methodischen Gesamtlösung unterstützt hat und wie die neue Version 2.0 von SPEM deren Weiterentwicklung künftig beeinflussen wird. Nach einer kurzen Einführung der Elemente von HERMES wird vertieft auf die vom Metamodell SPEM verfolgte „Philosophie” zum Aufbau von Methoden bzw. daraus hergeleiteten Vorgehensmodellen eingegangen. Dazu zeigt der Vortrag am Beispiel HERMES sehr anschaulich auf, welche konkreten Auswirkungen die Verwendung von SPEM sowohl auf Methodenanwender wie auch auf Methodenautoren hat.


Referent:

Roger Griessen ist seit Mitte 2002 im Informatikstrategieorgan der schweizerischen Bundesverwaltung tätig, wo er heute die methodische Gesamtverantwortung für die Verfahrensvorgaben trägt, insbesondere für die Projektführungsmethode HERMES. Zuvor arbeitete Herr Griessen gut 10 Jahre bei verschiedenen Firmen der IKT-Industrie, vor allem in der Softwareentwicklung und auch längere Zeit als „Method Exponent” bei IBM Global Services.

Als anerkannter Experte für IKT–Methoden vertritt Roger Griessen die schweizerische Eidgenossenschaft derzeit in der „Object Management Group (OMG)” und der „Open Group&rdquo, zu Belangen der Prozess- und Methodenstandards.


Vortragsfolien:

Teilnehmer der Konferenz können die PDF Folien zu diesem Vortrag herunterladen. Bitte verwenden Sie dazu die Ihnen per Email zugesandte Benutzerkennung. Sollten Sie noch keine Email von uns erhalten haben, so wenden Sie sich bitte an orga@see-conf.de.


 

©2007 4Soft GmbH - http://www.4soft.de